Tagesworkshop „Sags mit der Klappmaulpuppe“ Jährliche Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte & Alltagsbegleiter §§ 43b,53c,45a,b SGB XI

SEMINIARBEZEICHNUNG: PS-SMKP

Die Jährliche Pflichtfortbildung ist für die Abrechnung der Betreuungskräfte & Alltagsbegleiter durch den Gesetzgeber vorgeschrieben. Mit regelmäßigen Fortbildungen von 16UE pro Jahr können Betreuungskräfte/Alltagsbegleiter Ihr Berufsbild umfassend & praxisnah erweitern. Damit auch Ihre Mitarbeiter aktuelle & ganzheitliche Inspirationen für Ihre tägliche Arbeit erhalten, bieten wir Ihnen eine reiche Auswahl an verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten in der Theorie & Praxis. Die myTaogarden Akademie Erfurt/Thüringen bereichert auch Ihr Spektrum und nutzt diese Fortbildung auch als Plattform für eine Erfahrungsaustausch der Betreuungskräfte im Rahmen der Jährlichen Fortbildung, denn der Austausch untereinander ist ein wesentlicher Bestandteil, um gemeinsam in Kontakt zu treten, sich gegenseitig zu inspirieren oder auch zu berichten, was gut bzw. weniger gut in der aktuellen Arbeit läuft und wie gemeinsam die Herausforderungen dieser Zeit besser in die Praxis umgesetzt werden können.

Dauer: 1 Tag a 8 UE (08:30–16:00 Uhr)

Inhalte:

Exkurs in die Basics der Kommunikation

Ziele des Klappmaulpuppenspiels für Jedermann im beruflichen Kontext der Betreuungsarbeit & Arbeit mit Kindern

Erwärmungsübungen zur geistigen & körperlichen Lockerung

Kreative Übungen ….in’s Spielen kommen mit diversen Materialien

Die Sprache der Gefühle gekonnt darstellen

Heranführen an die Praxis des Klappmaulpuppenspiels

Kleine Tipps & Tricks

Gruppenübungen zu verschiedensten Alltagskontexten

Weitere alternative Modulthemen für Tag 2 der JPF und TAGESSEMINARE:

Erfahrungsaustausch/Reflexion Bewohnerarbeit

Aktivierung ohne Materialien als kontaktlose Möglichkeit

Malen als universelles Instrument für fast Jedermann

Kreative Aktivierung mit Papier

Möglichkeiten eine Morgenrunde zu gestalten

Einführung in die Basale Stimulation

NEU: „Lachen hält gesund“ – Warum & Wie?

„Naturerfahrung/Inspiration durch kreative Gestaltung in der Praxis“

Reflexion I Zertifikatsübergabe I Verabschiedung

10-Minuten-Aktivierung & Biografiearbeit

Vorzüge von Einzel- & Gruppenaktivierung

Selbstpflege für Betreuungskräfte

Aktivierungen mit Musik

Aktivierung demenzkranker Bewohner

Basale Stimulation & Snoezelen – Das Handwerkszeug auf allen Ebenen

Kommunikation in der Pflege/Betreuung, Kommunikation bei Demenz

Validation in der Betreuung

Schwierige Gespräche zielführend umsetzen mit dem „Methodenkoffer“

Konfliktmanagement im Beruf

Führungskompetenzen – übernacht zur Führungskraft

Aktivierung mit Alltagsmaterialien/DIY

Aktivierung mit Bällen, Tüchern und Co.

Einsatz vom Medien während der Aktivierung

Brettspielnachmittage – Selbsterprobungsmodul

Männeraktivierung

Sterbe- & Trauerbegleitung

(auf Anfrage Arbeit mit Aromaölen & Klangschalen)

__________________________________________________________________________________________

Termin: 11.07.2022, 06.09.2022 I 23.03.2023, weitere Termine auf Anfrage

UE/Preise Präsenzseminar: 8UE – 142€/TN brutto I Inhouse Preise auf Anfrage

Mitzubringen sind: Schreibmaterial, ggf. Klappmaulpuppen

Mindestteilnehmerzahl: 6 Teilnehmer

Veranstaltungsort: Erfurt/Landeshauptstadt I myTaogarden Akademie Erfurt I siehe Seminarorte in verschiedenen Bundesländern Thüringen/Hessen, ff. (Bad Liebenstein ff.) I Inhouse

ZUR ANMELDUNG – SEMINARBEZEICHNUNG: PS-SMKP

Die Anmeldung ist nach Auftragsbestätigung lt. unserer AGB rechtswirksam.

__________________________________________________________________________________________

Sie erhalten ein Teilnahmebestätigung/Zertifikat der myTaogarden Akademie M. Krohn 

Zu Ihrer persönlichen Anfrage: tinastoetzer@gmail.com

Print Friendly, PDF & Email